Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen - Bund ehrenamtlicher Richterinnen und Richter - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Vorsitzender: Michael Haßdenteufel
Haifastr. 6, 40227 Düsseldorf
Fon: 0170 94 71 3 03
E-Mail: michael.hassdenteufel@schoeffen-nrw.de
Internet: https://www.schoeffen-nrw.de

Mitgliedschaft beantragen


Der Landesverband betreut auch die Mitglieder in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Der Landesverband NRW der Deutschen Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen ist die Keimzelle des gesamten Verbandes. Der Gründungsaufruf wurde seinerzeit von Ministerpräsident Johannes Rau, Bundesarbeitsminister Norbert Blüm, dem Bundesverfassungsrichter Martin Hirsch (†), denProfessoren Manfred Brusten (Wuppertal), Diemut Majer (Karlsruhe/Bern) und Heribert Ostendorf (Hamburg), den Richtern Heinz Menne († Marl), Ludwig H. Serwe († Essen) und Ulrich Vultejus (Hildesheim, damals auch Bundesvorsitzender der Humanistischen Union), den Oberbürgermeistern Günter Samtlebe (Dortmund) und Dieter Pützhofen (Krefeld), den Abgeordneten Werner Holtfort (Landtag Niedersachsen), Bernhard Worms (Landtag Nordrhein-Westfalen), Hans Peters und Dieter Rogalla (beide Europaparlament) sowie den Vertretern anwaltlicher Organisationen Georg Greeven (Deutsche Strafverteidiger e.V.) und M. Fabricius-Brand (Republikanischer Anwältinnen- und Anwälteverein) unterzeichnet.

Gründungstag war der 25. Februar 1989. Dieser Tag ist zugleich die Geburtsstunde des gesamten Verbandes.