WILLKOMMEN beim Bundesverband ehrenamtlicher Richterinnen und Richter
Der Bundesverband ehrenamtlicher Richterinnen und Richter – Deutsche Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS) ist ein Dachverband, zu dem sich die acht Landesverbände der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter zusammengeschlossen haben. Er vertritt die Interessen der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter gegenüber der Rechtspolitik, gegenüber Parteien sowie anderen Verbänden und gesellschaftlichen Institutionen auf der Bundesebene. Schwerpunkte seines Wirkens sind Information und Aufklärung der Öffentlichkeit über das Amt eines ehrenamtlichen Richters und seine besondere Bedeutung für die Rechtsprechung. Sein Ziel ist es, die Beteiligung des Volkes an der Rechtsprechung zu unterstützen, zu fördern und auszuweiten.

Recht geht uns alle an, deshalb übernehmen wir Verantwortung in der Rechtsprechung!

"Wir sind Rechtsstaat." - Bundesweite Kampagne des BMJV zur Stärkung des Rechtsstaates

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat Ende September 2019 mit Plakaten und einem Kinospot eine bundesweite Kampagne zur Stärkung des Rechtsstaats gestartet. Mit der Informationskampagne soll gezeigt werden, welch ein Gewinn der demokratische Rechtsstaat für den Einzelnen ist, aber auch welche Vorteile er für eine freie demokratische Gesellschaft bietet. Damit wird dazu beigetragen, das Verständnis für und das Vertrauen in den Rechtsstaat in der Bevölkerung steigt.

Alle Inhalte der Kampagne sind auch auf der Website wir-sind-rechtsstaat.de abrufbar.
Unter dem Claim "Wir sind Rechtsstaat" werden wichtige rechtsstaatliche Prinzipien aufgegriffen und allgemeinverständlich erklärt.

Zum Beispiel:

 

Das Mitwirken der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter an Gerichtsverfahren der unterschiedlichen Gerichtsbarkeiten ist mit ein wichtiger Garant für das Funktionieren unseres Rechtsstaates!

 Plakat zur Kampagne "Wir sind Rechtsstaat"

 

 

Plakat zur Kampagne "Wir sind Rechtsstaat"

 

Direktlinks und aktuelle Informationen