Gemeinnützigkeit/Spendenkonto

Nach Artikel 2 (Zweck) nur 1 unserer Satzung ist die Förderung der Bürgermitwirkung und -mitbestimmung im demokratischen Rechtsstaat. Er verfolgt insbesondere das Ziele, 

  • den Gedanken der Partizipation des Volkes an der Rechtsprechung zu verbreiten und die Beteiligung in den Gerichten zu stärken und auszuweiten
  • die ehrenamtlichen Richterinnen und Richter auf die Wahrnehmung ihres Amtes vorzubereiten und in der Ausübung zu unterstützen,
  • Maßnahmen der Erwachsenenbildung zur Förderung des Rechtsbewusstseins der Bevölkerung und der Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Richterinnen und Richtern zu fördern und durchzuführen.

Unser Verband lebt von Mitgliedsbeiträgen und setzen diese setzen wir ausschließlich für die satzungsgemäßen Zwecke ein. 

Für Spenden nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung: 

Bank: Hamburger Volksbank e.G.
IBAN: DE70 2019 0003 0009 1016 08
BIC: GENODEF1HH2
 
Wir sind wegen der Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe und allgemeinen Förderung des demokratischen Staatswesens nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw, nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Finanzamtes Berlin, St.Nr 27/657/51275 vom 15.08.2017 nach §5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach §3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
 
Steuerlich absetzen können Sie Spenden zur Förderung der o.g. steuerbegünstigten Zwecke!
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen die Bestätigung über Geldzuwendung postalisch zukommen lassen können.